Filzmoser Zweite in Oberwart

Aufmacherbild
 

Der erste Tag der Judo European Open der Damen bringt das erste ÖJV-Podest seit dem Umzug des Turniers nach Oberwart. Sabrina Filzmoser muss sich nach vier Siegen erst im Finale bis 57 kg der Japanerin Megumi Ishikawa durch Festhalter geschlagen geben und wird Zweite. Bis 63 kg belegen Kathrin Unterwurzacher und Hilde Drexler die Ränge fünf bzw. sieben. Zeitgleich erreichen Georg Reiter, Alex Weichinger und Peter Scharinger in Budapest mit zwei Kampfsiegen jeweils das Achtelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen