Unterwurzacher 5. bei Masters

Aufmacherbild

Kathrin Unterwurzacher beendet das Judo-Masters der jeweils besten 16 der Weltrangliste im russischen Tyumen auf dem fünften Platz. Die Tirolerin steht nach zwei Siegen sogar im Halbfinale der Klasse bis 63 kg, wo sie Yarden Gerbi (ISR) und um Rang drei dann Joung Da-Woon (KOR) unterliegt. Damit macht sie 140 Weltranglisten-Punkte, um 40 mehr als etwa bei einem Sieg beim Heim-Turnier in Oberwart. Tina Zeltner (bis 57), Hilde Drexler (bis 63), Bernadette Graf (bis 70) werden jeweils Siebente.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen