ÖJV-Debütanten zahlen Lehrgeld

Aufmacherbild
 

Die beiden österreichischen Grand-Slam-Debütanten Bernadette Graf und Marcel Ott beziehen am zweiten Wettkampftag in Paris Auftakt-Niederlagen. Ott lässt bis 81 kg nach einem Freilos gegen den Südkoreaner Hong Suk Wong eine Yuko-Führung ungenützt und fliegt eine Minute vor Schluss Ippon. Die ehemalige Junioren-Weltmeisterin Bernadette Graf scheitert bis 70 kg an der Deutschen Laura Vargas Koch nach Ablauf der Zeit mit Yuko. In einer Woche ist sie bei den European Open in Oberwart am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen