ÖJV-Duo in Tokio auf Rang sieben

Aufmacherbild
 

Mit zwei siebten Plätzen durch Hilde Drexler und Kathrin Unterwurzacher (beide bis 63 kg) endet der zweite Tag des Judo Grand Slams in Tokio. Beide müssen nach Viertelfinal-Niederlagen auch in der Trostrunde die Segel streichen. Unterwurzachers Start steht wegen Rückenproblemen bis zuletzt auf der Kippe. Bis 70 kg ist für eine noch etwas kränkelnde Bernadette Graf bereits in ihrem ersten Kampf Endstation. Am Sonntag folgt aus österreichischer Sicht noch Daniel Allerstorfer (+100 kg).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen