Die besten Judoka der Geschichte

Aufmacherbild
 

David Douillet und Ryoko Tani werden vom Judo-Weltverband (IJF) als "beste Judoka der Geschichte" ausgezeichnet. Das gibt die IJF auf ihrer Gala zum 60-jährigen Bestehen in Paris, wo am Dienstag die diesjährigen Weltmeisterschaften beginnen, bekannt. Schwergewichtler Douillet krönte sich 1996 und 2000 zum Olympiasieger. Neben zwei Olympia-Goldenen (2000 und 2004) brachte es Leichtgewichtlerin Tani noch auf sieben Weltmeister-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen