Hockey-Herren holen WM-Silber

Aufmacherbild

Österreichs Hockey-Herren verlieren zwar das Finale der Hallen-WM in Deutschland gegen die Niederlanden mit 2:3, dürfen sich aber über den größten Erfolg der Verbandsgeschichte freuen. Nach Toren von Kellermann (6.) und Tigges (14.) bringt Uher (20.) die ÖHV-Auswahl vor dem Seitenwechsel zwar noch einmal heran, Van de Peppel (23.) gelingt aber nach der Pause die Vorentscheidung. Eitenberger (36.) macht es noch einmal spannend. Im Spiel um Rang 3 schlägt Deutschland den Iran mit 13:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen