Weitere Gewichtheber-Weltrekorde

Aufmacherbild

Bei den Asienspielen im südkoreanischen Incheon purzeln die Weltrekorde im Gewichtheben. Der Nordkoreaner Kim Un Guk verbessert die Höchstmarke im Reißen der Herren bis 62 Kilogramm auf 154 kg. Nebenbei verbessert er seinen eigenen Rekord im Zweikampf auf 332 kg. Auch bei den Damen gibt es Bestleistungen: Sulfiya Chinshanlo (Kasachstan) schafft in der Klasse bis 53 kg 132 kg im Stoßen. Gold im Zweikampf geht dennoch an Hsu Shu (Taiwan), deren Gesamtmarke von 233 kg ebenfalls Rekord darstellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen