Frühes WM-Aus für Florett-Team

Aufmacherbild

Für Österreichs Florett-Herren ist im Teambewerb der Weltmeisterschaften in Moskau bereits in der ersten Runde Endstation. Johannes Poscharnig, Moritz Hinterseer und Rene Pranz müssen sich Weißrussland knapp mit 44:45 geschlagen geben. Dabei dreht die ÖFV-Equipe einen 8:15-Rückstand um, eine 40:38-Führung kann aber schlussendlich nicht genutzt werden. Weißrussland, das als 16. eine Position vor Österreich gesetzt war, scheitert im anschließenden Achtelfinale an Top-Favorit Frankreich 33:45.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen