Sulaiman weiter WBC-Präsident

Aufmacherbild

Der langjährige Präsident des Boxverbandes WBC, Jose Sulaiman, ist für weitere vier Jahre im Amt bestätigt worden. Dazu erhält der Mexikaner den Ehrentitel "Präsident auf Lebenszeit". Der 82-Jährige ist seit 1975 ununterbrochen der Vorsitzende des WBC und damit laut "Guinness-Buch der Rekorde" der weltweit dienstälteste Präsident eines Sportverbandes. "Jose Sulaiman liebt das Boxen, jeden einzelnen Boxer und den Verband", so sein Sohn und Exekutivsekretär des WBC, Mauricio Sulaiman.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen