Klitschko plant nächsten Kampf

Aufmacherbild
 

Der Boxweltmeister im Schwergewicht, Wladimir Klitschko, denkt bereits über eine Titelverteidigung nach und wird Anfang 2014 wieder im Ring stehen. "Ich weiß nicht, ob es eine Pflicht- oder eine freiwillige Titelverteidigung wird. Die Verbandspolitik ist sehr kompliziert. In einigen Wochen wird entschieden sein, gegen wen ich als nächstes boxe, wahrscheinlich im Februar oder März", erklärt der 37-jährige Ukrainer. Ein Karriereende plane er noch nicht, da er noch großen Spaß am Boxen habe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen