Klitschko im "Mekka des Boxens"

Aufmacherbild
 

Am 25. April kehrt Schwergewichts-Boxweltmeister Wladimir Klitschko für seine Titelverteidigung erstmals nach sieben Jahren in den New Yorker Madison Square Garden zurück. "Ich darf im Mekka des Boxens schon zum vierten Mal in den Ring steigen. Es ist ein Traum, hier aufzutreten", freut sich der Champion der Verbände WBO, IBF und WBA auf den Kampf gegen den US-Amerikaner Bryant Jennings in der 19.000 Zuschauer fassenden Arena. "Ich werde Geschichte schreiben", kündigt indes Jennings an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen