Klitschko schaut zu Gegner auf

Aufmacherbild

Wladimir Klitschko verteidigt am Samstag (22:10 Uhr) in Hamburg seine WM-Titel im Schwergewicht (WBO, IBF, WBA) gegen den Polen Mariusz Wach. Für den Ukrainer ist es eine ungewohnte Situation, muss er doch diesmal zu seinem Gegner aufschauen. Der 2,02 Meter große Wach ist immerhin vier Zentimeter größer als Klitschko. Der Außenseiter gibt sich zuversichtlich: "Ich bin zu 120 Prozent sicher, dass ich den Kampf gegen Klitschko gewinnen werde. Bei 90 Prozent würde ich gar nicht erscheinen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen