Ältester Box-Champ geschlagen

Aufmacherbild

Der Amerikaner Bernard Hopkins ging als ältester Box-Weltmeister in die Geschichte ein. Nun muss er seinen WBC-Titel im Halbschwergewicht abgeben. Der 47-jährige unterliegt in Atlantic City seinem um 18 Jahre jüngeren Landsmann Chad Dawson nach Punkten (117:111, 117:111, 114:114). Im Mittelgewicht war es Hopkins einst als erstem Profi gelungen, alle Titel der großen Weltverbände WBC, WBA, IBF und WBO zu vereinigen. Ob der Ex-Weltmeister seine Karriere fortsetzen wird, ist vorerst offen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen