Special Olympics: 65 Medaillen

Aufmacherbild
 

Österreichs Athleten kehren mit 65 Medaillen von den Special Olmpics aus Pyeongchang zurück. Die heimischen Sportler räumen bei den 10. Weltwinterspielen für Menschen mit mentaler Behinderung 23 Mal Gold, 22 Mal Silber und 20 Mal Bronze ab. Erfolgreichste rot-weiß-rote Teilnehmer in Südkorea sind mit jeweils zweimal Gold Snowboarder Hermann Marte, Skirennläuferin Julia Pöllinger und Langläuferin Isabella Jost. Im März 2017 sind Graz und Schladming Ausrichter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen