Behandlungs-Beginn für Pistorius

Aufmacherbild
 

Der wegen Mordes an seiner Freundin angeklagte Sprintstar Oscar Pistorius ist am Montag zu seiner ersten Untersuchung in einem psychiatrischen Krankenhaus eingetroffen. Dies wurde von Richterin Thokozile Masipa angeordnet, nachdem ihm von Psychiaterin Merryl Vorster eine massive Angststörung bescheinigt wurde. Sollte sich bei der Behandlung herausstellen, dass Pistorius nicht schuldfähig ist, könnte das Verfahren, das am 30. Juni wieder aufgenommen werden soll, sogar eingestellt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen