World Series: Spiel 3 an Cards

Aufmacherbild
 

In einem dramatischen dritten Spiel der World Series gewinnen die St. Louis Cardinals mit 5:4 gegen die Boston Red Sox. In der "best of seven"-Serie übernehmen die "Redbirds" mit 2:1 erstmals die Führung. Nach zwei Comebacks der Red Sox fällt zum ersten Mal in einer World-Series-Partie die Entscheidung aufgrund einer Obstruction gegen Bostons Will Middlebrooks, der Allen Craig beim Versuch einen Run zu erzielen ein Bein stellte. Spiel vier der Serie steigt am Sonntag wieder in St. Louis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen