Royals holen sich MLB-Matchball

Aufmacherbild

Die Kansas City Royals gewinnen Spiel 4 der World Series bei den NY Mets 5:3 und sichern sich in der "best of 7"-Serie (Stand: 3:1) Matchbälle. Die Gäste liegen im 8. Inning 2:3 zurück - Rookie Michael Conforto erzielt zwei Homeruns für die Mets - drehen dann die Partie. Nach einem Error von Daniel Murphy kann Ben Zobrist ausgleichen, Lorenzo Cain und Eric Hosmer sorgen für den Endstand. Kansas City fehlt somit ein Sieg auf den zweiten Titel nach 1985. Spiel 5 steigt am Sonntag in NYC.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen