Cardinals in der World Series

Aufmacherbild

Die St. Louis Cardinals stehen zum 18. Mal in ihrer Geschichte in der World Series, dem Endspiel der Major League Baseball. Im sechsten Spiel der Final-Serie der National League gewinnt das Team bei den Milwaukee Brewers mit 12:6 und holt damit den entscheidenden vierten Sieg. Den Grundstein legt St. Louis schon in den ersten drei Innings, in denen neun Runs gelingen. Im Endspiel warten die Texas Rangers. Die Cardinals konnten die World Series bereits zehn Mal gewinnen, zuletzt 2006.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen