Millarden-Regen für die MLB

Aufmacherbild

Die Major League Baseball hat sich mit dem Fernseh-Sender "ESPN" auf einen neuen milliardenschweren TV-Vertrag geeinigt. Der zu Walt Disney gehörende Senderverbund zahlt Medienberichten zufolge ab 2014 5,6 Milliarden Dollar (umgerechnet 4,5 Milliarden Euro). Die MLB bestätigte den Deal, wollte aber keine Zahlen nennen. Nur so viel: der neue Vertrag stellt einen Rekord für Baseball-Rechte dar. Pro Jahr soll die Liga 700 Mio. Euro kassieren und also doppelt so viel wie bisher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen