WBH Wien ist Badminton-Meister

Aufmacherbild
 

WBH Wien ist zum dritten Mal österreichischer Badminton-Meister. Die Wiener gewinnen das dritte und entscheidende Finalspiel gegen den UBSC Wolfurt zu Hause mit 4:3. Die Vorarlberger siegen zwar im ersten Herreneinzel sowie im Herren- und im Damendoppel. Die restlichen beiden Herreneinzel gehen aber genauso wie das Dameneinzel und die Mixed-Partie an die Wiener. Zum Auftakt der Finalserie gewann Wolfurt überraschend mit 5:0, doch Wien kam durch einen 5:2-Sieg zum Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen