Koch bei US Open ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Mit Jürgen Koch ist auch der letzte noch verbliebene Österreicher bei den Badminton US Open in Orange ausgeschieden. Der Oberösterreicher muss sich im Achtelfinale des Doppelbewerbs an der Seite des Dänen Christian Lind der als Nummer zwei gesetzten thailändischen Paarung Maneepong Jongjit und Nipitphon Puangpuapech glatt in zwei Sätzen mit 16:21 und 10:21 geschlagen geben. In der Einzelkonkurrenz war für die ÖBV-Asse bereits am Mittwoch Endstation gewesen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen