Auftaktniederlage für ÖBV-Team

Aufmacherbild
 

Österreichs Badminton-Nationalteam erwischt bei der Mixed-Team-Weltmeisterschaft im chinesischen Dongguan keinen guten Start. Das ÖBV-Team muss sich im ersten Gruppenspiel Tschechien klar mit 1:4 geschlagen geben. Den einzigen Punkt für die Mannschaft von Trainer Manfred Ernst holt die Vorarlbergerin Elisabeth Baldauf im Damen-Einzel. Nächster Gegner der österreichischen Equipe ist am Dienstag die Türkei, am Mittwoch kommt es zum Duell mit Südafrika.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen