Deutschland auf Achtelfinalkurs

Aufmacherbild
 

Auch gegen den Vize-Weltmeister Dänemark bleibt Wildcard-Gewinner Deutschland in der Gruppe D der Handball-WM in Katar auf Achtelfinalkurs und ringt dem Favoriten ein 30:30-Remis ab. Polen besiegt Russland in einer umkämpften Partie mit 26:25 (12:13) und macht damit einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Russland muss hingegen nach zwei Pleiten ums Weiterkommen bangen. Argentinien fügt Saudi-Arabien die dritte Niederlage im dritten Spiel zu und siegt deutlich mit 32:20 (13:11).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen