Schweden fixiert WM-Achtelfinale

Aufmacherbild

In der Gruppe C der Handball-WM in Katar besiegt Schweden Algerien locker 27:19 und steht nach drei Siegen als Gruppenerster bereits im Achtelfinale. Nach einem wahren Handball-Krimi trennen sich Frankreich und Island 26:26, für die Franzosen reicht dies zum Aufstieg. Tschechien unterliegt überraschend 24:27 (10:13) gegen Ägypten, das damit vier Punkte auf dem Konto hat und fürs Achtelfinale planen kann. Das Team um Filip Jicha wartet hingegen noch auf den ersten Zähler und steht vor dem Aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen