Supercup als Ouvertüre zur HLA

Aufmacherbild
 

Sowohl Handball-Meister HC Hard als auch Cupsieger Fivers Margareten wollen den Supercup am Samstag (20:15 Uhr) in Hollabrunn als letzten großen Härtetest für den eine Woche später erfolgenden Start in die HLA-Saison nützen. "Wir hatten in der Vorbereitung immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Nun können wir endlich sehen, wo wir stehen", meint der Vorarlberger Trainer Markus Burger. Gluskas und Kathrein sind bei Hard fraglich. Bei den Fivers hat Goalie Bilyk Adduktoren-Probleme.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen