ÖHB-Team ist in Sarajevo Favorit

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Nationalteam geht als Favorit in das möglicherweise vorentscheidende EM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina am Donnerstag in Sarajevo. Grund für das neue Selbstbewusstsein ist vor allem die gute Leistung in den beiden Spielen gegen Serbien. "Das hat mich sehr gefreut. Denn zu Hause hat Österreich immer wieder gegen starke Gegner gewonnen, aber auswärts ... Es war mental sehr wichtig, zu zeigen, dass man das auch schaffen kann", so Trainer Patrekur Johannesson.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen