Ohne Szilagyi gegen Deutschland

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für die österreichischen Handball-Fans: Viktor Szilagyi sagt für das freundschaftliche Länderspiel gegen Deutschland am 4. März im Schwechater Multiversum ab. Teamchef Patrekur Johannesson vertraut mit Sebastian Frimmel, Nikola Bilyk und Claudio Lamprecht auf drei Neulinge. Auch die Deutschen müssen Absagen hinnehmen. Uwe Gensheimer und Holger Glandorf müssen sich wegen Verletzungen aus dem Kader streichen lassen. Unter anderem rückt Kiels Dominik Klein nach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen