ÖHB-Damen gegen eigenes Vorbild

Aufmacherbild

Vier Tage nach dem 15:25 zum EM-Quali-Auftakt bei Vize-Europameister Spanien geht es für Österreichs Handball-Damen am Sonntag (18:15 Uhr) in der Südstadt gegen die Niederlande weiter. "Oranje", das mit einem deutlichen 45:24 über Gruppen-Außenseiter Bulgarien startete, gilt mit seinem Akademie-Modell als Vorbild für das ÖHB-Lager. "Das niederländische Modell ist für uns ein Beispiel, um das Optimale herauszuholen", sieht ÖHB-Temachef Herbert Müller den Gegner als Favorit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen