Müller bleibt bei ÖHB-Frauen

Aufmacherbild
 

Herbert Müller bleibt Teamchef des österreichischen Frauen-Handball-Nationalteams. Der Deutsche, bereits seit 2004 im Amt, hat seinen Vertrag auf unbestimmte Zeit verlängert. "Wir sind mit der Arbeit von Herbert Müller seit Jahren zufrieden. Das Frauen-Nationalteam hat in seiner Ära bereits große Erfolge gefeiert", sagte ÖHB-Generalsekretär Martin Hausleitner. Der 53-Jährige wird aber auch weiterhin als Head-Coach des deutschen Meisters Thüringer HC (Sonja Frey und Katrin Engel) tätig sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen