ÖHB-Nationalspieler lange out

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für Österreichs Handball-Nationalteam vor den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Finnland am 29. April in Vantaa bzw. 2. Mai in Bregenz: Rückraumspieler Max Hermann muss wegen eines Ödems in der Schulter operiert werden. Der beim deutschen Erstligisten Bergischer HC engagierte 23-Jährige fällt damit mehrere Monate aus. Als Ersatz rückt Lucas Mayer in den ÖHB-Kader nach. Dabei hatte der Bregenzer erst vor einer Woche das Ende seiner Team-Karriere verkündet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen