Mayer beendet Team-Karriere

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Nationalteam verliert eine Alternative im rechten Rückraum: Lucas Mayer beendet seine ÖHB-Karriere. Der 32-Jährige von Bregenz Handball zieht nach 78 Länderspielen und 160 Toren einen Schlussstrich. "Es war Zeit für mich, beruflich neue Wege einzuschlagen, daher war es nach der Weltmeisterschaft für mich der richtige Schritt. Ich werde beruflich ab dem kommendem Jahr bei der Firma 'Armellini Design' als Innenraumdesigner tätig sein", begründet Mayer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen