ÖHB-Team hat neuen Teamchef

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Nationalteam geht wieder den isländischen Weg. Der ÖHB verpflichtet Patrekur Johannesson für die nächsten zwei Jahre. Der 39-Jährige war zuletzt in der zweiten deutschen Bundesliga bei TV Emsdetten engagiert. Als Spieler war er in Deutschland und Spanien tätig und belegte mit dem isländischen Nationalteam bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona den vierten Platz. Johannesson kam auf Empfehlung von Ex-Teamchef Dagur Sigurdsson nach Österreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen