Hiobsbotschaft für ÖHB-Team

Aufmacherbild

Das österreichische Handball-Nationalteam erreicht eine gute Woche vor den wichtigen EM-Qualifikationsspielen gegen Spanien und Deutschland eine Hiobsbotschaft. Mannschaftskapitän Viktor Szilagyi fällt aufgrund einer Fußverletzung, die er sich am Wochenende im Heimspiel des Bergischen HC gegen Melsungen zugezogen hat, für die beiden Partien aus. Szilagyi erleidet einen Einriss der Plantarfaszie des linken Fußes, darf diesen vier Wochen gar nicht belasten und fehlt somit mehrere Monate.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen