ÖHB-Frauen schlagen die Schweiz

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Frauen gewinnen das erste von zwei Testspielen gegen die Schweiz. In Maria Enzersdorf gibt es einen 28:25-Erfolg für die Truppe von Teamchef Müller. Nach schwachem Beginn können die ÖHB-Frauen bis zur Pause auf 12:14 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel läuft es besser und Simona Spiridon besorgt kurz vor Schluss die Entscheidung. "Es war ein Test, nicht mehr", so der Teamchef. Der zweite Vergleich findet bereits am Freitag um 11:30 Uhr statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen