Bauer verliert mit Lemgo

Aufmacherbild
 

Der TBV Lemgo muss zum Auftakt der neunten Runde der deutschen Bundesliga eine 30:34-Niederlage gegen Flensburg-Handewitt hinnehmen. Thomas Bauer beginnt bei den Hausherren im Tor, nach zehn Minuten beim Stand von 5:9 wird er aber von Nils Dresrüsse ersetzt, der das Spiel dann zu Ende spielt. Bei den Gästen aus dem Norden ist einmal mehr der dänische Flügelspieler Anders Eggert mit acht Toren bester Werfer. Auf Seiten des TBV Lemgo schreibt Arnoldus Haenen ebenfalls acht Mal an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen