Westwien unterliegt den Füchsen

Aufmacherbild

Die SG Westwien verliert das Saison-Opener-Testspiel gegen die Füchse aus Berlin am Dienstag mit 24:28 (11:14). Westwien hält zunächst gut mit dem deutschen Cupsieger mit. Die Füchse, die mit Stars wie Iker Romero, Silvio Heinevetter oder Pavel Horak anreisten, können gegen Ende der ersten Hälfte ihren Vorsprung jedoch auf 14:11 ausbauen. Mit der Deckung der Berliner hat Westwien Probleme, sodass es in der 40. Minute 21:14 steht. In der Schlussphase kommen die Wiener noch auf vier Tore heran.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen