Punkteteilung im Ländle-Derby

Aufmacherbild
 

Meister HC Hard und Bregenz Handball trennen sich zum Abschluss der 14. Runde mit 26:26. Die Partie ist vor allem im ersten Durchgang geprägt von einigen Härte-Einlagen. So müssen Mrvaljevic, Frühstück (beide Bregenz) und Tanaskovic (Hard) mit Rot das Parkett verlassen. Zur Pause führen die Bregenzer noch mit 15:11, im Laufe des zweiten Durchgangs kommt Hard heran. Neun Sekunden vor dem Ende hat Watzl per Siebenmeter die Chance auf den Bregenzer Siegtreffer, er scheitert aber an Doknic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen