Bregenz bleibt in HLA makellos

Aufmacherbild
 

Bregenz gewinnt auch sein zweites Spiel der neuen HLA-Saison. Die Vorarlberger setzen sich auswärts mit 27:24 gegen West Wien durch. Bereits zur Pause liegen die Gäste mit 13:9 voran. Zu Beginn der zweiten Hälfte kommen die Wiener zwar heran, doch Bregenz kann den Angriff geführt von Lucas Mayer abwehren und den zweiten Saisonsieg in trockene Tücher legen. West Wien muss wie bereits bei der Auftakt-Niederlage in Bärnbach auf den am Knie verletzten Kapitän Patrick Fölser verzichten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen