Hard gewinnt HLA-Schlager

Aufmacherbild
 

Handball-Meister Hard fährt im oberen Playoff der Handball-Liga Austria (HLA) den dritten Sieg im dritten Spiel ein. Die Vorarlberger schlagen die Fivers Magareten mit 34:27 (16:13). Die Burger-Truppe führt nun mit bereits fünf Zählern auf den neuen Zweiten Westwien. Die Hauptstädter feiern gegen Bregenz einen hart erkämpften 33:30-Heimsieg (16:15) und ziehen in der Tabelle damit an den Fivers vorbei. Im Viertelfinale des ÖHB-Cups ist Krems gegen Leoben mit 31:25 siegreich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen