Hard und Fivers im HLA-Finale

Aufmacherbild

Die Ära von Trainer Stefan Szilagyi beim UHK Krems ist nach fünf Jahren zu Ende. Die Niederösterreicher verlieren gegen Hard zu Hause 24:29 und unterliegen in der "best of three"-Halbfinalserie der HLA mit 0:2. "Ein Cupsieg in fünf Jahren ist zu wenig für mich", zieht Szilagyi selbstkritisch Bilanz. Ebenfalls im Finale stehen die Fivers. Die Wiener gewinnen bei Erzrivalen Bregenz dank einer starken zweiten Halbzeit 25:18. Die "best of three"-Finalserie beginnt am 18. Mai in Hard.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen