Hard gewinnt HLA-Schlager

Aufmacherbild
 

Tabellenführer und Meister Hard feiert in der fünften Runde des oberen HLA-Playoffs einen knappen 29:28-Erfolg im Schlager bei West Wien. Damit bleiben die Vorarlberger weiterhin makellos. Für die Wiener war es die erste Heimniederlage in der Südstadt seit dem 5. September 2013. Bregenz fertigt Schlusslicht Krems mit 34:22 (20:12) ab und verdrängt West Wien vom zweiten Tabellenplatz. Beide Teams haben 17 Punkte und damit bereits sechs Zähler Rückstand auf Hard.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen