Krnjajac, Bokesch verlassen Linz

Aufmacherbild
 

Der HC Linz vermeldet zwei prominente Abgänge und einen Neuzugang. Der langjährige Kreisläufer Slavko Krnjajac beendet seine HLA-Karriere und wechselt als Spielertrainer zum Landesligisten Traun. Für ihn wird dessen serbischer Landsmann Gojko Vuckovic verpflichtet. Auch Torwart Markus Bokesch, der im erweiterten Kader der Nationalmannschaft steht, verlässt Linz und geht in die zweite deutsche Bundesliga. Der Trauner spielt ab der kommenden Saison bei Wilhelmshaven.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen