Kreisläufer verlässt Hard

Aufmacherbild
 

Der HC Hard plant in Zukunft nicht mehr mit Kreisläufer Janis Glusaks. Der Lette und der amtierende Meister einigen sich auf eine einvernehmliche Trennung. Derzeit ist der 31-Jährige verletzt und wird wohl kein Spiel mehr für die Vorarlberger bestreiten. "Wir danken Janis für tolle vier Jahre hier in Hard und wünschen ihm auf seinem zukünftigen Weg alles Gute und viel Glück", so Manager Hansjörg Füssinger. Wohin der Weg des Kreisspielers führt ist derzeit noch nicht bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen