Entwarnung bei Bilyk-Verletzung

Aufmacherbild

Fivers-Manager Thomas Menzl gibt Entwarnung bezüglich der Verletzung von Nikola Bilyk. "Es handelt sich um einen Bändereinriss im Knöchel. Ich rechne damit, dass er in rund zwei Wochen wieder fit ist", erklärt der Chef der Margaretner gegenüber dem "ORF". Damit würde das 18-jährige Ausnahme-Talent auch dem ÖHB-Nationalteam in den anstehenden EM-Quali-Partien zur Verfügung stehen. Bilyk war beim Halbfinal-Aus der Fivers am Montag gegen Hard überknöchelt und musste infolge ausgewechselt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen