Aufmacherbild

 

 

Wir wollen ins Finale

Nein, das 26:23 Österreichs in Finnland war kein spielerisches Feuerwerk, aber das war aufgrund des Zeitpunkts auch nicht zu erwarten. Die Nationalteam-Spieler kommen erstmals nach dem Highlight WM wieder zusammen und im Liga-Alltag stecken sie gerade mitten in der entscheidenden Phase – das ist ein undankbarer Moment, in dem es schwierig ist, das Spiel-Maximum abzurufen. Aber das ist sekundär, solche Spiele gehören nun mal dazu.

Unterm Strich wurde der notwendige Pflichtsieg eingefahren, das ist das Wichtigste. Trotz der Anlauf-Schwierigkeiten hat die Mannschaft Ruhe bewahrt. Entscheidend war, dass nach der Pause die Körpersprache eine andere war.

Das Heimspiel am Samstag in Bregenz gegen Finnland wird ganz anders laufen, da bin ich mir sicher. In der Vorarlberger Hauptstadt war schon länger kein Nationalteam-Spiel mehr, das hungrige Publikum wird die Mannschaft nach vorne peitschen.

Weiterhin nicht mit dabei sein wird Max Wagesreiter. Er hat Probleme mit der Hand sowie generell mit seinem körperlichen Zustand. Zuerst die WM, dann eine Krankheit, zudem ist er mit 33 Jahren nicht mehr der Jüngste…da kommt gerade einiges zusammen.

Auch wir von Westwien haben ihm keine Steine in den Weg gelegt, als er von sich aus gesagt hat, dass er eine Pause braucht. Nichtsdestoweniger rechne ich damit, dass er in dieser Saison zurückkehren wird. Westwiens erstes HLA-Halbfinalspiel gegen Bregenz am 8. Mai sollte sich ausgehen.

Wir haben die ganze Saison über gepredigt, dass sich die ersten vier Mannschaften auf Augenhöhe befinden. Nun stehen genau jene Vier auch im Halbfinale.

Aufgrund des geringen Qualität-Unterschieds wird die Tagesverfassung entscheidend sein. Dazu kommt noch die Frage, wie die Mannschaften die Nationalteampause verkraften. Hier haben die Bregenzer vielleicht einen kleinen Vorteil. Denn während wir mit Sebastian Frimmel, Fabian Posch und Alex Hermann drei Mann für Vantaa abstellten, war es bei den Vorarlbergern keiner. Aber egal, wir nehmen die Herausforderung an.

Unser Ziel ist das Finale!

Euer Conny

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen