ÖHB-Burschen starke EM-Sechste

Aufmacherbild
 

Österreichs U18-Nationalmannschaft der Burschen beendet die Heim-EM in Vorarlberg auf dem starken sechsten Platz. Die Mannschaft des Trainerduos Marouschek/Frimmel muss sich am Sonntag im Spiel um Platz fünf Slowenien 24:30 (8:16) geschlagen geben. Bisher war ein siebenter Platz das beste EM-Ergebnis einer rot-weiß-rote Nachwuchsmannschaft. Im Spiel um Platz sieben kann sich Kroatien gegen Weißrussland mit 31:22 (15:7) durchsetzen. Am Nachmittag und frühen Abend folgen die Medaillenspiele.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen