Dänen schlagen Deutschland

Aufmacherbild
 

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der EM in Serbien die vorzeitige Qualifikation für das Halbfinale verpasst. Die DHB-Sieben, der ein Unentschieden gereicht hätte, unterliegen im zweiten Spiel der Zwischenrunde dem Vizeweltmeister Dänemark mit 26:28. Grund der DHB-Niederlage ist die schlechte Chancenauswertung, gepaart mit dem guten Konterspiel der Dänen. Somit muss Deutschland im letzten Gruppenspiel gegen Polen einen Sieg einfahren, um sich für die besten Vier zu qualifizieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen