Deutsche mit erstem EM-Sieg

Aufmacherbild

Deutschland gewinnt nach der Auftaktniederlage gegen Tschechien das zweite EM-Spiel gegen Mazedonien mit 24:23. Durch den Sieg wendet die DHB-Mannschaft das vorzeitige Ausscheiden aus dem Turnier ab. Die Schweden setzen sich durch einen 33:29-Erfolg über Tschechien an die Spitze der Gruppe B. In der Gruppe A muss sich Mitfavorit Dänemark Gastgeber Serbien 24:22 geschlagen geben. Polen feiert nach der Pleite gegen die Serben einen Kantersieg gegen die Slowakei und gewinnt 41:24.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen