Vizemeister muss nach Kroatien

Aufmacherbild

Schweres Los für HIT Tirol in der ersten Runde des EHF Cups. Der HLA-Vizemeister trifft im September (8./9. bzw. 15./16.) auf den kroatischen Klub RK Siscia. Die Innsbrucker sind vor kurzem wieder ins Training eingestiegen und spielen am 27. Juli im ersten Test der Vorbereitung gegen den deutschen Spitzenklub HSV Hamburg. Sowohl die Fivers als auch Krems, die für den Challenge-Cup qualifiziert wären, nehmen aus finanziellen Gründen von einer Teilnahme am internationalen Bewerb Abstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen