Bregenz im EHF-Cup gegen Spanier

Aufmacherbild

Schwieriges Los für Österreichs Handball-Vizemeister Bregenz im EHF-Europacup. Die Vorarlberger bekommen es in der 3. Runde (26./27. November und 3./4. Dezember) mit dem spanischen Spitzenklub Granollers zu tun. Das ergab die Auslosung im Sitz des Europaverbands (EHF) am Dienstag in Wien. Das Team aus Katalonien ist zehnfacher spanischer Meister (zuletzt 1974) und Vierter der abgelaufenen Saison. In der aktuellen Meisterschaft rangiert Granollers aber lediglich auf Platz neun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen